Dienstag, 28. Juli 2015

Mit Black & White zum Platform Fashion

Hallo ihr Lieben,

am Wochenende beweiste das trendige Düsseldorf mal wieder, wie modisch es unterwegs ist, bzw sein kann:
Während am kommenden Wochenende das Out Of The Box Festival startet, habe ich mich letztes Wochenende ausfühlich im Areal Böhler zum Platform Fashion umgesehen und möchte euch meine Eindrücke schildern.


Los ging es für mich am Freitag Abend in der Location zur Tigha Eröffnungsparty. Das bedeutete ab 22.30 Uhr Massen an schönen Menschen in so unglaublich stylischen Outfits, dass mir die Spucke tatsächlich weg geblieben ist. Dass viele Damen (u.A. Bloggerinnen) ein Händchen für Mode und ausgefallene Styles haben ist ja nichts Neues, aber dass auch die Herren der Schöpfen dermaßen von dem Suit-Only Image weg kamen und richtig ausgefallene Fetzen trugen hat mich begeistert. Auch mein Prinz Charming war begeistert und kurz davor die Jungs nach dem Designer zu fragen.
Liebend gern hätte ich dort tolle Fotos gemacht, aber ich hatte nur mein Handy dabei und bei sich sekündlich wechselndem Licht waren Bilder deutlich schwieriger Umsetzbar als erwartet.
Daher nur ein kleiner Party-Overview:



Große Sponsoren der gesamten Platform Fashion waren Pafümerie Douglas, ghd und Porsche, aber zahlreiche andere Sponsoren wie Lillet und das Radisson Blu Hotel machten dieses Fest so einzigartig.
Mit O.P.I. die Nägel lackiert bekommen, von ghd ein super neues Haarstyling und den perfekten Duft auswählen waren nur einige Highlights des Abends. Wem das dort zu voll oder zu dunkel war, bekam die Möglichkeit, insofern die Einladung ins Haus schwebteam nächsten tag erneut dort zu sein für einige Laufstegshows. Neben Babara Schwarzer war wohl eindeutig die Fashion Yard presents Düsseldorf Designers Show ein echtes Highlight. Dafür konnte man auch Karten online erwerben. Für 20 Euro durften Interessierte Fashionistas dann das 1-stündige Spektakel bewundern und sich von Lillet, Jägermeister, Bionade und anderen Leckerein verwöhnen lassen. Auch hier war ich wieder mit dabei uns habe euch einige Impressionen eingefangen.



Neben einigen großartigen Designs die ich mir auf jeden Fall für den kommenden Winter abschauen werde, wurden auch sommerliche Accessoires gezeigt. Sandalen und auch verspiegelte Sonnenbrillen in allen Farben waren ein Thema auf dem Laufsteg. Die Models trugen einheitliche Bademode um den Fokus auf die tollen Modelle des Designers zu lenken - mit Erfolg!




Nach der einstündigen Show eröffnete dahinter für kurze Zeit ein Pop-Up Store, indem man die Designer kennen lernen konnte und einige der tollen teile sogar anprobieren und kaufen konnte. Unter anderem hing auch dieses Wunderbar wandelbare Oberteil einer vietnamesischen Designerin Thanh Thuy. Als Shirt it kaputze um sich vor Wind zu schützen, als Schal oder Rollkragenpulli, dieses Ding ist einfach super wandelbar und ein Träumchen!  Leider hatte ich nicht genügend Bargeld mit und meine Kreditkarte zuhause gelassen, dass dort in Null Komma nichts mit Karte-Bezahlbare Träume zum Kauf drapiert werden habe ich nicht erwartet ;)


Young Coture,  Trinkhallen Schickeria und viele andere haben ihre besten Stücke gezeigt und ich habe mich in fast jedes Teil verliebt.







Am Sonntag waren erneut einige Runway Shows zu denen ich ebenfalls Zugang hatte, jedoch musste ich diese aus privaten Gründen leider ausfallen lassen. :( Zum Bloggerfrühstück war ich dann allerdings nicht eingeladen, da die Plätze dort sehr begrenzt waren. Das kann ich aber gut nachvollziehen und hoffe einfach, bis nächstes Jahr ganz viel zu wachsen um dabei sein zu können ;)
Während des gesamten Festivals habe ich es leider nie zu ghd geschafft, denn immer war es unglaublich voll und die Jungs und Mädels haben sich viel Zeit für das perfekte Styling gelassen: was richtig toll ist! Nur leider habe ich es dadurch nie geschafft.. im Goodiebag der Blogger die zum Frühstück eingeladen wurden, war dann ein wundervolles ghd Produkt zum Testen für Zuhause, da bin ich doch glatt ein ganz klein wenig neidisch ;) Aber bereits gestern bin ich bei meinem Friseur um eines der ghd Glätteisen geschlichen..die sind einfach ein Traum! 

Es hat mich besonders geärgert nicht am Sonntag zu den Shows gewesen zu sein, da ich liebend gern noch ein Bild mit der wundervollen Tin von amour de soi gemacht hätte. Ich habe sie dort das erste Mal getroffen und bin begeistert von ihrer offenen und liebevoll Art. Meine Liebe, das holen wir zum Fashion Blogger Cafe nach! <3

Wie gefallen euch die Styles? Habt ich Erfahrung mit ghd-Produkten und könnt mir eine Empfehlung aussprechen? Ich bin gespannt auf eure Meinungen!



Kommentare :

  1. AAAAARW meine Liebe, komme erst jetzt dazu deinen Beitrag zu lesen - vielen Dank dir für deine lieben Worte, ich kann es nur zurückgeben :)))

    Ich freue mich schon auf unser baldiges Lunchdate und auch auf die nächste Platform Fashion mit euch (übrigens sahst du auch ganz fashion forward und toll aus :*)

    Liebste Grüße,
    Tina

    AntwortenLöschen
  2. Ach gottchen meine Liebe, da habe ich doch glatt vergessen dir zu Antworten! Schande über mich! Aber ich werde jetzt wieder regelmäßiger Bloggen, da passiert mir das nicht nochmal :) :* <3

    Dankeschön!!
    Ein Lunchdate haben wir ja leider immernoch nicht geschafft :( Ich hoffe, wir finden bald Zeit dafür, meine Liebe
    Oder sehen uns zumindest auf dem nächsten Event ;)

    AntwortenLöschen

Copyright © 2014 Beauty Cinderella

Distributed By Blogger Templates | Designed By Darmowe dodatki na blogi